Spulenhalter

Front- und Seitenladermaschinen benötigen spezielle Spulenhalter welche die Unterfadenspann- ung regeln. Viele erfahrenere Anwender verstellen  diese gerne passend zu den Unterfäden wie z. B. bei handaufgewickelten Effektfäden. Um ständiges, kniffliges Justieren der Spannung zu  ver- meiden, empfiehlt sich der Kauf zusätzlicher Spulenhalter. Diese können für unterschiedliche Fadenstärken (dick oder dünn) vorjustiert werden.

 

Haushaltsnähmaschinen 6 4 7 – 5 1 5 – 0 0 6 G
Kompaktschnellnäher 7 6 7 – 5 1 0 – 0 0 6 J
Mehrnadel-Stickmaschinen 7 7 0 – 0 3 8 – 0 0 5 L
Kategorien: ,